Radsportbezirk Westfalen-Mitte

Herzlich Willkommen!

Mountainbike-Nachwuchs aus NRW versammelt sich in Bochum

Am kommenden Sonntag veranstaltet der Mountainbike Club Bochum e.V. erstmals ein Mountainbikerennen auf dem Walter-Lohmann-Ring. Über 150 Nachwuchssportler aus ganz NRW und der Niederlande haben sich zu den Wettkämpfen auf der Radsportstrecke an der Feldmark bereits angemeldet. Die Kleinsten können schon mit dem Laufrad starten, eine kostenlose Anmeldung ist noch vor Ort möglich. Auch Erwachsene können sich noch zum Jedermann-Sprint anmelden.

Mehrere Hundert Zuschauer werden erwartet, die Radsportstrecke an der Feldmark erstrahlt dabei in ganz neuem Glanz. In einem Technikwettbewerb auf dem neuen Fahrtechnik-Parcours zeigt sich ab 10 Uhr, wer sein Rad wirklich beherrscht. Im anschließenden Sprintwettkampf treten immer vier Sportler gegeneinander an und kämpfen um die begehrten Plätze der Finalläufe. Die Radsportfans dürfen sich besonders in den Nachwuchsklassen auf spannende Wettkämpfe freuen, hier geht es um Punkte des Leader-Trikots im NRW-Cup der Schüler. „Wir freuen uns, dass neben unseren langjährigen Partnern auch viele lokale Sponsoren die Veranstaltung unterstützen.“, zieht Organisator Nils Schäfer schon jetzt eine positive Resonanz zur Erstaustragung der Veranstaltung. „Besonders das Interesse und der Zusammenhalt unserer Partner aus Altenbochum ist enorm.“

Alle Informationen zur Veranstaltung unter www.mbc-bochum.de

 

 


Nachwuchsfahrer Tiago Rützenhoff beim Training auf dem Walter-Lohmann-Ring

 


Finalisten des Sprint-Weltcups 2017 in Winterberg - Auch der Bochumer Nachwuchs sprintet wie die ganz Großen

 


Nachwuchsfahrer Lennart Held beim Training auf dem Walter-Lohmann-Ring

 

 

 

 

 

Text: MBC Bochum

Fotos: Nils Schäfer

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 22. Oktober 2017