Herzlich Willkommen!

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer beim Start der Tour de France 2017 in Düsseldorf

Veröffentlicht am Donnerstag, 08. Dezember 2016

Große Begeisterung für den Grand Départ Düsseldorf 2017: Knapp drei Wochen nach dem Aufruf haben sich bereits rund 1.100 Bürgerinnen und Bürger gemeldet, die 2017 in Düsseldorf als Volunteer hautnah den Start der Tour de France erleben möchten.

 


Motiv des "Tour Maker"-Aufklebers.
Copyright: Landeshauptstadt Düsseldorf

 
Um die Vorfreude und das eigene Engagement auch nach außen zeigen zu können, wurde ein "Official Tour Maker" Aufkleber entwickelt, der nun in die Produktion geht und allen registrierten Volunteers in den nächsten Wochen zugesendet wird. Und auch auf der Facebook-Seite "Le Tour Düsseldorf" unter www.facebook.com/letourduesseldorf können die Volunteers ebenso wie die Bürger schon heute aktiv mitwirken und ihre Beiträge posten.
Das Anmeldeformular für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ist unter www.duesseldorf2017.de/volunteers veröffentlicht. Gesucht werden für einen oder mehrere Tage von der Eröffnung des Medienzentrums am 28. Juni bis einschließlich der 2. Etappe am 2. Juli 2017 bis zu 2.000 Volunteers, die sich für verschiedene Einsatzgebiete (Gästebetreuung, Streckensicherung etc.) im Düsseldorfer Stadtgebiet melden können. Im Mai 2017 wird es ein Kick-off-Meeting aller Helfer geben. Neben dem ersten Kennenlernen im Team, dient das Treffen auch der Vermittlung des notwendigen Fachwissens zur Aufgabenerfüllung.
Für die Verpflegung während des Einsatzes wird gesorgt. Darüber hinaus erhält jeder Helfer ein exklusives "Tour Maker"-Paket und die einzigartige Erfahrung, Teil der Tour de France gewesen zu sein.

 

 

 

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (03.docx)Grand Départ Düsseldorf 2017[als DOCX-Datei]